Am Plattensee - Promenade in Kesthely


Mrz
3
2012

Lodron, 1.925m (Kelchsau)

geschrieben am 3. März 2012 von asti

Sind heute aufgrund der frühlingshaften Verhältnisse früh los und haben uns für einen Aufstieg über die Westseite zum Lodron entschieden, da hier die Sonne etwas später die Schneeoberfläche erweicht.

Verhältnisse sind derzeit gut, allerdings ist der Forstweg bis zum Sonnblick schon teilweise aper – ein par schöne Tage noch und man muss die Ski ab und zu tragen. Hier empfiehlt sich der Aufstieg direkt von der Mautstelle.

Wir fuhren um ca. 10.30 Uhr erst vom Gipfel ab: Der Gipfelhang war ein traumhafter Firngenuss bis zur oberen Lodronalm und noch zur Demmelshüttenalm. Darunter war dann Schluss mit lustig!

Fazit: All jene, die erst im Aufstieg waren als wir schon wieder fast die Kelchsau erreichten, konnten wohl auf keinen Firn mehr hoffen und mussten sich durch tiefen Sulz quälen?!?

Einen Kommentar schreiben