Biketour zur Scheibenschlag Niederalm


Feb
5
2011

Heute am Nösslachjoch

geschrieben am 5. Februar 2011 von Chris

Eigentlich wollten wir mit unserem Emilian nur bis zur Nösslachhütte. Aber weil es so warm und sonnig war, sind wir – mit Skiern und Schneeschuhe – bis kurz unterhalb des Nösslachjoches gegangen.
Gestartet sind wir beim Parkplatz der Rodelbahn. Für den Aufstieg im Wald reicht der Schnee grade noch. Wenn man will, kann man aber immer auf die Rodelbahn ausweichen. Oberhalb der Hütte gibt es ein paar apere Stellen, die Ski musste ich aber nicht abschnallen.  Im Mittelteil ist noch genügend Schnee, der Gipfelbereich ist etwas abgeblasen. Die Abfahrt war problemlos, die dünne Schneedecke ist ausreichen fest.  Ab der Nösslachhütte ist die Abfahrt über die Rodelbahn ratsam.

Fazit: Die Skitour zum Nösslachjoch ist noch gut machbar. Wer die Sonne liebt und Anfang Februar bereits „Frühlingsgefühle“ hat, ist hier richtig. Aufstieg und Abfahrt sind oberhalb der Hütte auf der harten Schneedecke noch problemlos machbar. Darunter kann man auf die Rodelbahn ausweichen. Trotzdem gilt auch hier: baldiger Neuschnee wäre wünschenswert.

Eine Reaktion zu “Heute am Nösslachjoch”

  1. 1.
    avatar
    steve


    Hey Chris,

    das ist die perfekte Vorbereitung damit Emilian dann nächstes Jahr mit seinem Onkel schon selbst mit auf Skitour gehen kann 😉
    Liebe Grüße an den Bub und Betty!

Einen Kommentar schreiben