Aufstieg zur Wildspitze 3.774m


Feb
4
2011

Kröndlhorn

geschrieben am 4. Februar 2011 von SimonT

Von Windau Steinberghaus geht man ca 4km zur Gamskogelhütte und weiter zur Baumgartenalm, ehe es endlich Bergauf geht. Erst durch kleine Wälder, dann über eine weite Rinne querfeldein, hinauf zur Egartlacke und zum Reinkarsee. über steileres Gelände die letzten Hänge querend ist nach 11,5km und 1600HM endlich die kleine Hütte am Gipfel erreicht.Sind dann Richtung Breitlahn hinüber wo uns ein fast unbefahrener Hang bis zur RotWand Hütte erwartete.Schneeverhältnisse teilweise recht abgeblasen aber grossteils super zum Powdern!!!
Danke Asti du Schleifer!!!

2 Reaktionen zu “Kröndlhorn”

  1. 1.
    avatar
    asti


    Danke, war eine tolle Tour!

    Und das Beste dran: Ganz alleine, tolle Jause und viel Pulverschnee!

  2. 2.
    avatar
    Josef H.


    Sehr schöne Wedelspuren die ihr da gemacht habt! Wir hatten weniger Glück mit Pulverschnee, waren am Lodron und da hat die Sonne schon ganze Arbeit geleistet und den Schnee mit einer Kruste überzogen.

Einen Kommentar schreiben