Tauernpanorama am oberen Wildalmsee - Aufstieg Schafsiedel


Jul
5
2015

Ampferstein – Marchreisen – Hochtennspitze

geschrieben am 5. Juli 2015 von Betti

Um der heutigen Hitze zu entkommen starteten wir bereits um 02.30 Uhr in der Axamer Lizum. Unser Ziel war, den Sonnenaufgang am Ampferstein zu erleben. Eine gute Entscheidung – denn gegenüber auf der Nockspitze konnten wir bereits um diese Zeit eine Völkerwanderung mit Stirnlampen beobachten.

Über das Halsl erreichten wir bald den „Lustige Berglersteig“, welcher – immer wieder gut mit Stahlseilen gesichert – auf den Ampferstein führt. Da wir recht zügig vorankamen, mussten wir noch knapp 1 Stunde am Gipfel auf den Sonnenaufgang warten.  Aufgrund der frühen Tageszeit und der kühlen Temperaturen  (ich war um meine Handschuhe froh…) beschlossen wir noch eine kleine Kalkkögelrunde zu machen. Zuerst stiegen wir auf die Marchreisenspitze und danach führte uns der Weg über die Hochtennspitze zum Hoadlsattl. Zurück zum Parkplatz wählten wir die Skipiste der Damenabfahrt.

Lässige – und zu dieser Tageszeit einsame Runde in den Kalkkögeln mit etwas Dolomitenfeeling.

Einen Kommentar schreiben