Gipfelpanorama auf der Hochspitze


Apr
3
2009

XXL – Panorama der Kitzbüheler Alpen

geschrieben am 3. April 2009 von asti

Aufnahmestandort:  Hohe Salve, 1.829m
Datum: 01. April 2009 / 18 Uhr

Kitzbüheler Alpen - Panorama von der Hohen Salve
(verfügbar bis 85 Mpixel)

4 Reaktionen zu “XXL – Panorama der Kitzbüheler Alpen”

  1. 1.
    avatar
    Aufzack


    Hallo Asti,
    jetzt ist meine Digitalkamera kaputt. Zukünftig will ich auch so spektakuläre Bilder machen wie du. Kannst du mir nochmals sagen, welche Ausrüstung du hast (find das nicht mehr im alten Blog)?

  2. 2.
    avatar
    asti


    Nun, ich verwende eine NIKON D300 (DSLR) und verschiedene Objektive.
    Die Cam ist zwar ziemlich gut, aber leider auch etwas schwer. Wenn du ernsthaft überlegt, in eine digitale Spiegelreflexkamera zu investieren, dann würde ich dir – je nach deinem Budgetrahmen – entweder zu einer NIKON D60 (ab 450,- incl. Optik) bzw. einer D90 (ca. 1.000,- incl.) raten.

    Den Preis bestimmt grundsätzlich nicht die CAM alleine, sondern bei dieser Klasse sicher das Glas, das du vorne drauf gibst. Hier ist sicher zu überlegen, ob du mit einem Objektiv auskommen willst – quasi ein „Immerdrauf“ möchtest (zb Nikon 18-200 VR) oder ob es dir egal ist, wenn du 2 oder mehr Gläser mitnimmst und die dann welchselt. (qualitativ noch besser).

    Wenn du Fragen hast, schreib einfach 😉

    PS:
    Wir verwenden auch Canon – DSLR´s, also wenn du eher auf Canon fixiert bist, kannst auch jederzeit fragen.

  3. 3.
    avatar
    Aufzack


    Oh je – komplexes Thema. Glaube da muss ich mich doch einlesen, zum Fachhandel gehen oder entsprechend deiner Empfehlung die Nikon18-200VR nehmen. Weil Wechseln will ich nicht (mehr). Deckt die ca. 30 – 150 mm ab? Das hatte ich früher zu analogen Spiegelreflexkamerazeiten…Welche Canon kann das Gleiche?

  4. 4.
    avatar
    asti


    nun, wenn du eine D60/90 oder 300 kaufst ist der sogenannte „Crop-Faktor“ (Brennweitenverlängerung bedingt durch das DX-Chipformat 1,5. Somit ergibt ein 18mm Objektiv umgerechnet auf Kleinbild rund 27mm und 200 entsprechend 300mm 😉

    Ein ganz gutes Objektiv von Nikon ist auch das 16 – 85mm (rund 24-127,5mm KB)

    Und ja, bei Canon ist das gleich.

    Ausser, du kaufst eine teurere, Vollformatcamera, dann hast du die Brennweitenverlängerung nicht, aber das beginnt dann bei EUR 1800,- für das Gehäuse.

    Für Fragen 😉 jederzeit

Einen Kommentar schreiben