Auffahrt zur Kinzlinger Alm - Windautal


Mrz
16
2013

Tonigenkogel (3013 m), Skidepot

geschrieben am 16. März 2013 von Betti

Heute starteten wir gegen 8.00 Uhr in Gries im Sulztal bei eisigen -13 Grad. Gemütlich gingen wir über die Rodelbahn bis zur vorderen Sulzalm, wo wir gleich rechts abgebogen sind. Über ein steiles Waldstück erreichen wir das weite Sulzkar. Über muldiges Gelände steigen wir bis zum ersten Steilaufschwung. Nachdem wir diesen überwunden hatten, öffnete sich erneut ein weites Becken. Hier kann man den weiteren Routenverlauf sehr gut sehen. Erneut ging’s über einige Mulden und später steil bis zum Skidepot. Wir sparten uns die Stapferei in der steilen Rinne auf den Tonigenkogel und ließen es beim Skidepot gut sein. Somit waren wir die Ersten, die heute über diese traumhaften Hänge abfahren durften! Feinster Powder von oben bis zur Sulzalm – besser geht’s nicht!

3 Reaktionen zu “Tonigenkogel (3013 m), Skidepot”

  1. 1.
    avatar
    Alex-a


    Schaut sehr cool aus. Wieder mal gut erwischt, oder was? 😉

  2. 2.
    avatar
    Gabi


    Traumtag heut 🙂

  3. 3.
    avatar
    asti


    Mit Sicherheit das „leckerste“ Foto aller Zeiten in unserem Blog! Gewaltige Tour und ein traumhafter Tag den ihr erwischt habt. Respekt!

Einen Kommentar schreiben