WESTALPEN-X - Col de Iseran 2770m


Jun
7
2009

Steiner Hochalm

geschrieben am 7. Juni 2009 von men@work

Heute, nach den Regenfällen am Nachmittag, habe ich mich noch entschlossen eine kleine aber giftige Bergrunde mit dem Bike zu drehen.
Mein Weg führte mich über Scheffau auf die Hinterschießling Alm weiter zur Steiner Niederalm bis zur Steiner Hochalm. Von der Niederalm auf die Hochalm wird derzeit ein neuer Fahrweg gebaut, dieser ist aber leider noch nicht offen, denn es fallen immer wieder große Steinbrocken auf den Weg.  Die Schieb- und Tragstrecke nach Bärnstatt wurde aber durch das lässige Panorma und die kurzen Trails wieder gut gemacht 🙂

Oberhalb der Hinterschießling AlmMaterialseilbahn bei der Steiner HochalmSteiner HochalmRastplatz an der Steiner Hochalm

3 Reaktionen zu “Steiner Hochalm”

  1. 1.
    avatar
    asti


    cool!
    Auf der Steiner Hochalm war ich auch noch nie mit dem Bike… muss lässig sein, vorallem wenn noch keine Fußgänger unterwegs sind – sonst wirds heikel 😉

  2. 2.
    avatar
    men@work


    ja war total lässig, die Strecke war halt ein wenig rutschig aber dafür waren halt NULL Wanderer aufn weg 🙂

  3. 3.
    avatar
    Klinzy aus Mascherode


    War letzten Sonntag von der Bärnstatt in 50 Minuten über einen steilen und schweißtreibenden Aufstieg zur Steiner Hochalm unterwegs. Nicht nur das Panorama entschädigt, auch die Atmosphäre —> wo bekommt man schon Gesang des Bauern und seiner Frau zur Harfe, vom Bauern selbst gespielt, geboten?

    Es fällt schwer, sich zum Weiterwandern von einer derartig schönen Atmosphäre zu lösen …

    Biker: Fehlanzeige — aber für Biker wäre die Fortsetzung des Weges über den Jagersteig in ca. 90 min zur geringfügig niedriger gelegenen Walleralm wohl auch ziemlich indiskutabel 😉

Einen Kommentar schreiben