Gewitterstimmung am Feldalpenhorn


Dez
20
2019

Skitour Stümpfling und Roßkopf (Spitzingsee) vom 20.12.19

geschrieben am 20. Dezember 2019 von semag

der Föhn hat ganze Arbeit geleistet * idealerweise geht man von der Lyra-Alm/Talstation Stümpflingbahn los, da man hier noch eine sensationell gute Abfahrt hat * vom Kurvenlift geht’s auch noch (wird aber schon knapp) * lange Schlaufe vom Kurvenlift über Forststraße, Drei-Tannen-Lift (oberhalb Untere First-Alm) praktisch schneelos (3/4 zu tragen) * vom Stümpfling ein paar Höhenmeter die Ski geschultert (sonnseitig kaum noch Schnee) bis Abfahrt Sutten * Abfahrt Sutten schon mit mehreren Unterbrechungen * nach ca. der Hälfte der Abfahrt wieder aufgefellt * problemlos zum Roßkopf * tolle Bedingungen bei Abfahrt über schwarze/rote Piste bis Abzweigung Kurvenlift * hier kommt man grad und grad noch durch (viele Steine) bis zum Parkplatz * klingt alles nicht ganz so toll, hat aber superviel Spaß gemacht…:-)

Einen Kommentar schreiben