Grosses Gipfelplateau am Winnebacher Weisskogel - Stubaier Alpen


Mrz
5
2011

Scheibenspitze, 2490 m

geschrieben am 5. März 2011 von steve

Waren heute von Navis aus Richtung Scheibenspitze unterwegs. Anfangs stiegen wir den Forstweg entlang bis zur Blasigler Alm auf. Wir folgten der vorhandenen Spur etwas westwärts des Hochlegers über mehrere Spitzkehren Richtung Steixnerkamm. Bereits beim Aufstieg konnten wir perfekte Pulverbedingungen für die Abfahrt erahnen. Auf einem recht flachen Boden gings weiter Richtung Gipfelhang, die Bedingungen wurden unerwartend noch besser, kein Windeinfluss, erst drei Spuren und wiederum perfekter Schnee. Die letzen Meter recht steil mit Ski zum Gipfelkreuz, das herrliche Rundumpanorama war der krönende Abschluß des Anstiegs. Bei Windstille genoßen alle mit einem breiten Grinsen die Gipfelrast. Auch Akemi ließ seiner Freude freien Lauf :).

Vom Gipfel bis zur Blasigler Alm folgte ein Abfahrtshighlight dem anderen. Ein technischer Defekt mit dem darauffolgenden Sturz sorgte für Gelächter, tat der Freude aber keinen Abbruch.

Die Tour fand im Kiosk in Matrei noch seinen gemütlichen Ausklang (sehr gutes Essen zum Hammerpreis).

Fazit: Traumhafte Skitour bei der das Wetter, die Schneebedingungen und die Truppe perfekt waren.

Spezieller Dank an René und Matze (addictedto.at), die wieder außergewöhnliches Gespür für die richtige Tourwahl bewiesen.

Winterlandschaft

Winterlandschaft

Aufstieg unter Akemis Aufsicht

Aufstieg unter Akemis Aufsicht

ohne Worte

ohne Worte

Scheibenspitze mit Gipfelhang

Scheibenspitze mit Gipfelhang

Gipfelhang

Gipfelhang

Olperer und seine Nachbarn

Olperer und seine Nachbarn

Gipfelfreude

Gipfelfreude

Eine Reaktion zu “Scheibenspitze, 2490 m”

  1. 1.
    avatar
    René


    Hi Stefan! Danke für die super Fotos! (Wiedermal). War wirklich eine super Tour heute, hätten wir kaum besser „dawischn“ können.

    ps. mein Bein ist wieder ok, Akemis Freudenausbrüche waren dann doch nicht so schlimm 😉

Einen Kommentar schreiben