Sonneck - Wilder Kaiser


Dez
8
2017

Schafsiedel Westgrad-Aleitenspietz-Schwebenkopf

geschrieben am 8. Dezember 2017 von richi

Nach den letzten 2 wahnsinns Tagen habe ich jetzt mal zeit hier etwas zu schreiben.

Also am Mittwoch gings in den langen Grund auf zum Schafsiedel. Zu beginn freuten wir uns schon das schon eine Spur vorhanden war aber nach wenigen Höhenmetern war sie auch Geschichte und wir durften bis nach oben hin. Der Grad war etwas abgeblasen und eisig.

Am Schafsiedel angekommen wurde es etwas windig und kalt aber die wahnsinns Aussicht machte das alles wieder gut. Dann machten wir uns auch gleich auf zur Aleitenspitz. Dort war es windstill und wir machten eine kurze Teepause.

Für die Abfahrt entschieden wir uns für die Nordwestseite und fuhren ganz in den Kessel ab. Bester Pulver alles unverpurt was will man mehr. 🙂

Dort mussten die Felle wieder rauf und weiter gings auf die Scharte zwischen Schwebenkopf und Fünfmandling. Dort angekommen noch einen Abstecher zum Schwebenkopf und dann Abfahrt über die wunderschönen Nordhänge Richtung Hochfeldenalm.

Alles in allem eine wunderschöne Tour. Wir waren den ganzen Tag alleine. Besser gehts nicht.

Einen Kommentar schreiben