Seilbruecke am Klamml Klettersteig im Wilden Kaiser


Mai
6
2011

Klettern @Saubiche 05.05.

geschrieben am 6. Mai 2011 von kempfi

Parken beim Gasthof, Fussweg ca. 15min bergauf zum Fels. Kommen leider erst spät (um ca 1900) im KG an und sind bis auf eine weitere Seilschaft die einzigen Leute im KG. Wir bleiben im linken Wandsektor und klettern 2 Routen im 6. Grad – Hakenabstände gewöhnungsbedüftig, Felsqualität medium. Wand ist überwiegend trocken, Routenführung interessant, Sichern und klettern im Schatten der Bäume – daher auch recht kühl. Fazit: Interessanter Klettergarten, aber für effektives After-Work-Climbing ist es noch ein kleines bisschen zu früh.

Einen Kommentar schreiben