F.Susatti Klettersteig am Gardasee


Jan
3
2010

Kleiner Beil, 2.197m

geschrieben am 3. Januar 2010 von asti

Bei frostigen -12°C gings heute früh morgens im Alpbachtal in den Luegergraben entlang der Rodelbahn zur Faulbaumgartenalm (ca. 40min). Dank der tollen Präparierung der Rodelbahn ist dies auch sehr schonend für die Tourenski, zumal sonst im Tal noch sehr wenig Schnee liegt. Ab der durchgehend bewirtschafteten Faulbaumgartenalm (Einkehr lohnt), schauts schon viel besser aus. Etwa 30cm feinster Pulverschnee liegen auf einer zwar dünnen, aber dennoch vorhandenen Altschneedecke. Vorbei an der Stadelkehralm erreichen wir die traumhaften Skihänge unterhalb des kleinen Beil, das sich heute tief winterlich zeigte. Stürmischer Wind am Grat aus westlicher Richtung machte aus den -15°C am Gipfel gefühlte -30°C! Die Gipfeljause war damit eher ein kurzes Vergnügen….

Abfahrt bis zur Faulbaumgartenalm topp, danach auf der Rodelbahn retour nach Inneralpbach.

Fazit: Besser als erwartet! Derzeit noch mehr Rodler als Tourengeher, weil wohl viele gar nicht wissen wie gut es geht!

Toureninfos und GPS auf http://www.tourenwelt.at/detail.php?tourId=359

Skitourengeher ziehen eine einsame Spur

Einen Kommentar schreiben