Der Salvensee am Panoramarundweg auf der Hohen Salve


Mrz
1
2013

Hechenfeld – Wilder Kaiser

geschrieben am 1. März 2013 von Gast

Wetter heute perfekt, Schnee hat schon eine ziemliche Kruste durch die starke Sonneneinstrahlung drauf. Fahrtechnisch war´s heute nicht sonderlich gut, es braucht noch 1-2 Sonnentage für eine richtig tragfähige Schicht. Schneemenge mehr aus ausreichend! Am Wochenende könnte das Hechenfeld aus heutiger Sicht stark bevölkert werden…

5 Reaktionen zu “Hechenfeld – Wilder Kaiser”

  1. 1.
    avatar
    Gast2


    Ja – Hechenfeld weist ziemlich viele tiefe Altspuren und Schneerutsche auf, sodass es schon noch ziemlich drüberfrieren soll, damit es wieder gut geht.
    Im Wald noch ziemlicher Sumpf (da hats zu wenig gefroren)

  2. 2.
    avatar
    asti


    super, danke für den Hinweis. Am Wochenende könnte ich mir das auch sehr gut vorstellen, zumal´s hier wirklich ordentlich „hinrennt“. Wenns friert, dann ganz ganz früh raufgehen!

  3. 3.
    avatar
    Anonymous


    Jetzt ist es 16,55. Der Beitrag ist mit 17.18 datiert. Wie gibt es das?

  4. 4.
    avatar
    huwi


    Werter Asti!
    Bist du in Hochform oder war das „hinrennt“ nur ein Freud`scher Versprecher. Es hat wirklich „hingebrannt“ heute und die Hänge werden wohl keine Zeit haben sich „auszurasten“ und sich ordentlich und in Ruhe in Firn umzuwandeln.

  5. 5.
    avatar
    asti


    @Huwi
    sorry, ein Tippfehler, meinte natürlich „hinbrennt“.

    @Anonymous:
    leider kann ich das nicht mehr nachvollziehen, da ich den ganzen Tag über in „fremden“ WLANS unterwegs war und es wahrscheinlich eine Systemzeit ist die übernommen wurde… wird wohl jemand noch die Sommerzeit drin haben im Server… kleiner Scherz, aber danke für den Hinweis. Werde das nun laufend prüfen.

Einen Kommentar schreiben