An der Amberger Huette im Oetztal


Dez
26
2019

Gr. Beil von Schönanger

geschrieben am 26. Dezember 2019 von waldpink

Bin eigentlich in die Wildschönau, um entlang der Piste auf den Schatzberg zu gehen. Doch vom Parkplatzmangel angetrieben bin ich bis Schönanger gefahren, um festzustellen, dass die Verhältnisse skitourtauglich waren. Die Schneelage ist nicht mit dem letzten Jahr vergleichbar – vielleicht ist man dadurch verwöhnt! Ich hatte gleich unterm Gipfel kurz mal Steinkontakt, was in anderen Wintern ja auch schon vorgekommen ist, doch ansonsten war die Schneemenge ausreichend und die Beschaffenheit gut. Wen’s interessiert – nur zu!

Eine Reaktion zu “Gr. Beil von Schönanger”

  1. 1.
    avatar
    asti


    Super, danke für die Info! Müssen wir unbedingt mal probieren!

Einen Kommentar schreiben