Der Gipfel des Hocharn im Raurisertal


Apr
1
2009

Frühling = Firnzeit!

geschrieben am 1. April 2009 von asti

Im Tal hält diese Woche das erste Mal richtig der Frühling Einzug – genau das sind die besten Voraussetzungen für die wahrscheinlich schönste Tourenzeit.

Firntouren sind Klassiker!

Welcher Tourengeher kennt das nicht – die letzten Skitouren eines Winters bleiben lange in Erinnerung.
Derzeit ist noch allerorts problemlos der Aufstieg mit Ski bereits vom Ausgangspunkt möglich, in einiger Zeit aber wird der Frühling oberhand gewinnen und die Zusteige bis zur geschlossenen Schneedecke werden immer länger.

Tipps für richtige Firnklassiker:
1.) mind. 2 Tage Sonnenschein, an denen die Schneedecke weit hinauf „angeschweißt“ wird
2.) man braucht eine kalte, klare Nacht
3.) die richtige Ausrüstung (Harscheisen, evt. Steigeisen)
4.) früher aufstehen!
5.) geeignetes Tourenziel (Exposition)

Weitere Infos und Tipps findet ihr unter Frühjahrsskitouren „Genuß und Risiko“

Firntipp´s der Tourenwelt.at: 
Steinbergstein, 2.215m (Kelchsau)
Ellmauer Tor – Hintere Goinger Halt, 2.192m 
Rietzer Grieskogel, 2884 m

Ganz besonders freuen würden wir uns über eure beliebtesten FIRNZIELE!

Eine Reaktion zu “Frühling = Firnzeit!”

  1. 1.
    avatar
    Chris


    Ja da werd ich gleich mal die Skitour auf den Muttenkopf einwerfen: http://www.tourenwelt.at/detail.php?tourId=273
    Die nach Süden und Osten geneigten Hänge sollten sich für eine Firnabfahrt bestens eignen.

Einen Kommentar schreiben