Blick von der Simmering Alm


Mrz
6
2011

Baffl-Eisfall

geschrieben am 6. März 2011 von steve

Trotz des strahlendenen Wetters haben wir uns heute für eine Eisklettertour entschieden. Der Baffl-Eisfall kurz nach dem Ortsschild von Gries im Sellrain wurde ausgewählt. Schon beim Zustieg war schönes blaues Eis zuerkennen, die Verhältnisse also perfekt. Wir stiegen zügig in 4 Seillängen den Fall durch, wobei vor allem die letzte Länge purer Genuß war.

Für den Abstieg folgten wir dem Pfad durch den Wald, zum Teil hängen Seilsicherungen und ein paar knifflige Stellen warteten noch auf uns.

Fazit: Sehr guter Eisfall, der momentan mächtig aufgebaut ist.

Baffl-Eisfall

Baffl-Eisfall

 

4. Seillänge

4. Seillänge

 

Abstieg

Abstieg

 

Materialschlacht

Materialschlacht

2 Reaktionen zu “Baffl-Eisfall”

  1. 1.
    avatar
    chris


    Hallo Steve ,

    schaut gut aus – hoffe es bleibt noch länger so!
    Ist Mario im Vorstieg gegangen ??

    mfg
    chris – (pöll)

  2. 2.
    avatar
    steve


    ja, mario hat den fall geführt. verhältnisse waren wie beschrieben sehr gut

Einen Kommentar schreiben