WESTALPEN-X - Im Val Veni - am Mt. Blanc


Jan
12
2012

Aktuelle Verhältnisse Koasa

geschrieben am 12. Januar 2012 von kempfi

Aus aktuellem Anlass:

Die „Zugänge“ Richtung Kopfkraxn/Schneekar sind ab Parkplatz Jägerwirt sowie von der Hintersteinersee-Seite aufgrund abgegangener Lawinen mit Tafeln gesperrt. Dort hinten dürfte gestern ziemlich viel runter gekommen sein – die Hänge sehen böse aus. Es gab auch eine „Veränderung in der lokalen Infrastruktur“… :-/

Wer stattdessen aufs Ellmauer Tor möchte findet dort bereits zahlreiche Spuren. Zur Gruttenhütte und weiter in die Rote-Rinn-Scharte ist ebenfalls gespurt und reichlich Schnee. Kurz überhalb der Grutten ist der Hang auf der rechten Seite absolut nicht zu empfehlen da recht weit oben ein ca. 1m hoher Anriss ist, unter dem der Grasboden durchkommt. Das ganze schaut mir ein wenig wie eine Zeitbombe aus…

Ansonsten heute tolle Verhältnisse 🙂

6 Reaktionen zu “Aktuelle Verhältnisse Koasa”

  1. 1.
    avatar
    aufzack


    Wegscheid Niederalm?

  2. 2.
    avatar
    denise


    Danke für die Info 🙂

  3. 3.
    avatar
    kempfi


    @aufzack: yep 🙁

  4. 4.
    avatar
    rechgoas


    Ja, die Wegscheidalm gibts nicht mehr!!! Lawine kam vom Westlichen Hang und hat die Teile der Alm weiter oberhalb der Wegscheidalm verstreut! Lawine kommt unverhofft. Selbst erlebt. 🙁

  5. 5.
    avatar
    asti


    um noch einmal die Lawine aus dem Jahr 2009 in Erinnerung zu rufen, hier das Video dazu, gefilmt von der Hohen Salve – purer Zufall:
    http://www.tourenwelt.at/blog/?p=1107

  6. 6.
    avatar
    Siggi


    Schade ich wahjr gerne dort,weil man sie gut als Nichtbergsteiger
    gut erreichen konnte.Das essen war immer super.Ich hoffe es geht
    irgentwann weiter.TOI TOI TOI !!!!!

Einen Kommentar schreiben