Gipfelpanorama Dristkopf


Jan
22
2011

Zwieselbacher Rosskogel 3.087 m

geschrieben am 22. Januar 2011 von tomstricki

Nachdem es der Petrus momentan mit der arbeitenden Bevölkerung gut meint, und auch dieses Wochenende ausgezeichnetes Wetter angesagt war, hab ich diesmal mit dem Ömes den Zwieselbacher erklommen. Da es in dieser Woche doch in der Höh ein bissl draufgeschnieben hat, waren die Verhältnisse überraschend gut, zwar in einigen Hängen Steinkontakt aber insgesamt perfekter Pulver.

Ein wenig überrascht waren wir von der extremen Kälte – bereits am Weg zur ersten Zwing hat ein leichtes Lüfterl geweht, das die -15 Grad in Haggen noch übler gemacht hat – kurzzeitig hatten wir sogar Sorge, ob droben am Gipfel ein zu starker Höhenwind einen Aufenthalt unaushaltsam macht, so wild wars dann aber doch nicht. Sämtliches elektronisches Equipment hat aber nach kürzester Zeit versagt, so sind es diesmal nicht so viele Aufnahmen geworden.

Als Abfahrtsvariante sind wir nach dem ersten Steilhang nach links beim Kraspessee vorbei in die doch sehr steilen Hänge die von der Kraspesspitze herunterziehen – Achtung: für mein Gefühl eine Variante, die nur bei allerbesten Verhältnissen gemacht werden kann – wir hatten hier zwar kein Heer von „rolling stones“ aber doch ein bissl Steinkontakt.

Weitere Fotos gibts auf Flickr zu sehen.

Einen Kommentar schreiben