Nov
12
2016

Skitour Seefelder Joch

geschrieben am 12. November 2016 von Betti

Der fr├╝he Vogel…

… erwischt den besten Schnee und darf sogar ein bisschen spuren ­čÖé

Wir sind heute erst um 8.00 Uhr bei der Talstation der Rossh├╝ttenbahn gestartet. Bei Schneefall und Nebel ging es entlang der Piste auf das Seefelder Joch. Oben angekommen┬áwurde es lichter und wir konnte eine traumhafte Abfahrt genie├čen. Bis zur Rossh├╝tte hinab waren es ca. 40 cm Pulver, unterhalb┬áwar ein Teil der Piste bereits pr├Ąpariert und mit lockerem Neuschnee der letzten Nacht bedeckt. Keinerlei Steinkontakt bis zum Parkplatz. Die Schneekanonen liefen auf Hochtouren, ebenso die Massen an aufsteigenden Tourengehern.

Heute ├╝berraschend sehr gute Verh├Ąltnisse, mit viel Pulver-Abfahrts-Genuss!

Einen Kommentar schreiben