Gipfelgrat Gamskopf - Alpbachtal


Jan
1
2020

Skitour Gressenstein von der Schönangeralm/Wildschönau

geschrieben am 1. Januar 2020 von semag

Parkplatz Schönangeralm – Loipe – Kastensteig – Gressensteinalm – Gressenstein (2.216m) – Forststraße – Loipe – Parkplatz

Loipe schön präpariert und toll zum Rausskaten * der Kastensteig ist noch top zu begehen (einmal muss man die Ski abschnallen; sonst feinste Schneeauflage und bei halbwegs guter Technik keine Rückrutschgefahr) * ab Ende Kastensteig/Richtung Gressensteinalm wird die Spur eisiger * die südseitigen Hänge haben schon einen ordentlich Harschdeckel (deshalb auch spontan zum Gressenstein statt Großer Beil) * problemloser Aufstieg zum Gipfel * direkte Abfahrt schon recht schwerer Schnee (da in der Sonne), aber noch ordentlich zu fahren * ab dem unteren Teil kommt man in den Schatten, wo noch traumhafter Pulver (teilweise leicht verblasen) bis zur Forststraße wartet * wir sind die Forststraße runter (mühsam; einiges an Schiebestrecke) –> auffellen und zur Breiteggspitz wär besser gewesen

Großer Beil total abgefahren und sicherlich viel Harsch * Gressenstein war eine super Entscheidung

Einen Kommentar schreiben