Am Hundskehljoch - vom Zillertal ins Ahrntal


Mrz
10
2012

Rietzer Grieskogel (2.884)

geschrieben am 10. März 2012 von Betti

Heute kurz nach 7 Uhr bei eisigen -11 Grad bei den Lawinengalerien in Kühtai gestartet. Die Aufstiegsspur war perfekt angelegt und man kommt problemlos ohne Harscheisen bis zum Skidepot. Der lange Gipfelgrat war sehr gut ausgetreten und ich konnte alleine am Gipfel frühstücken, der nachkommende Tourengeher war noch weit unter dem Gipfelhang . Bei der Abfahrt wechselte im oberen Teil der Schnee zwischen Pulver, Bruchharsch und Firn. Ab den Narrenböden bester Firn – perfekt wäre die Abfahrt vielleicht 1/2 Stunde später gewesen.

Einen Kommentar schreiben