Am Gipfelkamm des Scheffauers - Wilder Kaiser


Okt
17
2013

Petersberg – Hoch Asten

geschrieben am 17. Oktober 2013 von renate

Der Petersberg ist ein dem hohen Madron vorgelagertes Berglein, weihin erkennbar durch die auf seinem Gipfel stehende weiße Petersberg-Kapelle in Flintsbach.
Ausgangspunkt: von Oberaudorf kommend Richtung Flintsbach am Inn, ab der Ortstafel nach 700m links abbiegen, Hinweisschild Petersberg-Hohe Asten folgend zum Wanderparkplatz Petersberg – gebührenfrei. Der Petersberg ist auf einer Forststraße in ca 50 Minuten zu erreichen. Zurück zur Weggabelung Petersberg-Hohe Asten und weiter zum Gasthof Hoch-Asten in ca 40 Minuten. Retour wie Aufstieg.

Einen Kommentar schreiben