Stripsenjochhaus


Sep
1
2013

MTB-Tour:Buchacker-Anderls Alm

geschrieben am 1. September 2013 von Gitti

Mein heutiger Tipp ist eine MTB_Tour: Start ist in Angerberg – Orststeil Embach. Hier dem gut beschilderten Weg Richtung Buchacker folgen . Der gute Forstweg ist durchgehend steil (ca. 600 hm auf  ca 4,1 km). Für diese Tour fahren wir – wenn nach 4,1 km am Flachstück angelangt – nach dem Gitterrost nicht rechts zum Buckacker Gasthaus hinauf (wären zusätzlich ca 1km und 120 hm) sondern gerade aus Richtung Haasertal / Kaiserhaus. Nach dieser ca 1 stündigen Plagerei wird man mit einer rasanten Abfahrt belohnt. Beim Schranken noch geradeaus und an der nächsten Weggabelung links weiter bergab Richtung Kaiserklamm. Diese wunderbare Klamm ist einen 2. Blick wert. Weiter vorbei am Gasthaus Kaisehaus talauswerts Richtung Brandenberg/Pinegg. Ab da muß man wieder kräftig in die Pedale treten um über die Asphaltstrasse zum Ortsteil Aschau zu kommen. ..wenns wieder Flach wird 🙂 rechts zum Dorf raufradeln. An der Kirche vorbei wieder den gelben Schildern ‚Anderls Alm‘ folgen. Nach ca weiteren 7 km und 700 hm haben wir unser heutiges Ziel „Anderls Alm erreicht. Wunderbarer Ausblick  und gute Jause/Bier belohnen uns. Der Junior spielt auch des öfteren auf seiner Quetschn :-). Retour gehts bei meinem track folgendermaßen: zurück nach Aschau, die Asphaltstraße hinaus nach Kramsach zum Lift und über Krummsee- Reinthalersee Breitenbach wieder nach Angerberg. Insgesamt hat man nach dieser Tour ca 1700 hm und 60 km auf Asphalt und guten Forsstraßen hinter sich.

Einen Kommentar schreiben