Der Gipfel des Hocharn im Raurisertal


Dez
8
2011

Hoadl, 2340m

geschrieben am 8. Dezember 2011 von Mascht

„Ja! Es geht in der Lizum.“ und „Nein, sie ist doch da, die Unterlage.“

Das waren heute vermutlich die beiden wichtigsten Antworten auf Klassikerfragen zu Saisonbegin.

Da die Lifte der Axamer Lizum erst diesen Samstag in Betrieb gehen, waren die einladenden Pisten den Tourengehern vorbehalten.

Bereits um 10 Uhr besetzten diese den sich noch in Schneeräumung befindlichen Parkplatz (1580m) mit gut 50 Fahrzeugen – Tendenz steigend.

Wir entschlossen uns, wie die meisten, für den Aufstieg über die etwas steilere Herrenabfahrt. Die Verhältnisse waren überzeugend, nicht zuletzt deshalb weil die Schneekanonen aus allen Rohren feuerten. Im unteren Teil waren die Pisten bereits präpariert, etwas weiter oben führte eine gut angelegte Aufstiegsspur durch den Tiefschnee direkt zum Hoadl. Dort angekommen wurden wir durch die wärmende Sonne und traumhafter Fernsicht belohnt.

Die Abfahrt über die Damenabfahrt, vor allem in den unteren zwei Dritteln, war optimal.

Alles in allem eine perfekte Einstiegstour für die Saison. Auch wegen dem moderaten Höhenunterschied von kaum 800m für den konditionellen Saisonanfang ideal.

Einen Kommentar schreiben