Auffahrt zur Kinzlinger Alm - Windautal


Dez
27
2015

Feldalphorn – Schwaigberghorn

geschrieben am 27. Dezember 2015 von asti

Wenig Schnee – kein Problem.

In der Kelchsau ist seit 26. Dezember die Hofstättbahn für Wanderer in Betrieb. Leider ist auf der Talabfahrt noch zu wenig Schnee für den Skibetrieb, daher einfach Wanderschuhe mitnehmen. Auch die Haag Alm hat offen, daher ist auch eine Einkehr perfekt.

Wir sind heute von der Bergstation hinauf zur Trockenbachalm und weiter auf das Fedalphorn. Nach einer kurzen, angenehm warmen Gipfelrast ging es weiter über teilweise hartgepressten Schnee – teilweise durch die Moosberstauden hinüber zum Schwaigberghorn, wo wir bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen das Traumpanorama genießen konnten. Unser Abstieg führte uns heute über die Neustattalm und die Alpmessaualm zurück in die Kelchsau. Vorbei am Gasthof Fuchswirt (Einkehr eigentlich Pflicht) retour zum Ausgangspunkt bei der Bergbahn.

Diese Tour ist rund 13km lang und hat ca. 850 Höhenmeter. Je nach Tempo sollte man ca. 4-4,5h einplanen.

   

   
 

Einen Kommentar schreiben