Breiter Grieskogel - Gipfelpanorama bei Traumwetter


Aug
16
2013

Astberg – Übergang Reith – Ellmau mit dem Rennrad

geschrieben am 16. August 2013 von asti

Rund um die Hohe Salve und noch ein par Höhenmeter mehr? Kein Problem: auch mit dem Rennrad möchte ich heute diese Tour empfehlen, da am Astberg nur 200m nicht asphaltiert sind und der Übergang somit auch für Rennräder gut geeignet ist.

Der Reihe nach:
Anfahrt entweder auf der Runde um die Salve oder aus allen Richtungen nach Going zum Stanglwirt. Hier in Richtung Oberndorf bis zur Brücke vor dem GH Reinache. Hier rechts hinauf entlang des Astbergweges durchgehend auf Asphalt bis zum letzten Bauernhof direkt im Sattel (Übergang nach Ellmau). Diese Auffahrt bietet eines der besten Panoramen – zunächst der Wilde Kaiser und dann weiter oben über Reith, Kitzbühel und das Horn bis ins Brixental.

Am höchsten Punkt beginnt direkt hinter dem Hof der Schotterweg (kleiner Wassertrog am Wegesrand), der und in wenigen Schritten zum Lierstättweg bringt. Abfahrt über den Kirchbichl nach Ellmau.

Je nach Anfahrt an Ellmau Retour.

Kurze Schiebepassage:

20130816-212851.jpg

20130816-212909.jpg

Einen Kommentar schreiben