Auffahrt zum Stilfser Joch - Italien


Mrz
16
2015

Ampferstein 15.03.

geschrieben am 16. März 2015 von Lena

Es war vorherzusehen, dass wir am vergangen Sonntag nicht die einzigen sein würden die es in die grandiose Bergwelt der Kalkkögl zieht. So war es keine Überraschung dass sich ein Tourengeher nach dem anderen die Spitzkehren vom Axamer Lizumer Schigebiet hinauf zum Lizumer Kar erarbeitete. Dort stiegen wir die steile Scharte zwischen Marcheisenspitze und Ampferstein auf, was Dank der sicheren Verhältnissen unbedenklich war. Oben angelangt wird man mit einem beeindruckenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt belohnt. Die letzten Höhenmeter bis zum Gipfel legt man ohne Schi zurück. Die Abfahrt war zwar ziemlich verspurt – wobei trotzdem mit Spaßfaktor wegen des steilen Geländes – und weiter unten waren auch einige unberührte Schwünge möglich. Toller Tag, tolle Tour mit de Mötzn!

Einen Kommentar schreiben