Am Pass Thurn - unterwegs auf der Gerlosrunde


Okt
4
2014

Veitsberg

geschrieben am 4. Oktober 2014 von renate

Von der Ortsmitte Landl gegenüber Gasthof Post die Straße nach Riedenberg folgend. Nach ca 4km zweigt rechts eine Nebenstraße zum 150m entfernten kostenfreien Parkplatz. Der Fußweg führt auf breiter Forststraße ins Längtal. Nach ca 20 Min. zweigt rechts ein Steig zur Riedebenalm ab. Von hier unschwer auf schönem Steig zum Gipfel des Veitsberges. Der Abstiegsweg führt über den Ostkamm zur Veitsbergalm. Ab hier der Forststraße folgend zum Ausgangspunkt (alternativ von der Veitsbergalm durch den Wald – Abkürzung)
Unschwierige Rundtour mit fantastischem Blick auf Kaisergebirge, Rofan und Karwendel, und bei ein wenig Glück kann man auch Gämsen begegnen.
Aufstieg 2 Std – Abstieg 1 Std.

Eine Reaktion zu “Veitsberg”

  1. 1.
    avatar
    Stefan A.


    Hallo Renate, genau da rauf wollte ich schon lange gehen! Jedes Mal wenn ich mit dem Rennrad auf´s Sudlfeld fahre, fällt mir diese Tour ein. Super schöne Bilder!

Einen Kommentar schreiben